Etappe 16: Müden/ Örtze – Celle

Der E1 (Europäische Fernwanderweg Nr. 1) macht Schlenker und müde Füße.

Zusammen mit Brigitte gehe ich gemütlich gegen 9 Uhr in Müden/ Örtze los. Der Weg des E1 soll uns bis nach Celle führen. Es beginnt sehr idyllisch an dem Bachlauf der Örtze

image

image

… und geht weiter über Wald- und Heidelandschaft der Südheide.
image

Hier gibt es ein umfangreiches Wegenetz.
image

Doch die Wegführung des E1 wurde wohl leicht verändert, so dass wir mehrere Bögen rechts und links extra gehen, die so auf meiner Wegplanung nicht vorgesehen waren. Das macht uns müde.
Aber die Landschaft ist sehr schön und schließlich führt der E1 auch wieder direkt an einem Militär-Gelände vorbei – dieses Mal schlängel ich mich am Rand entlang und verirre mich nicht hinein. Dafür schlängeln sich hier nicht nur Wege, sondern auch Schlangen durch die Landschaft.
image

Schließlich gelange ich mit müden Füßen in dem hübschen Städtchen Celle an.
image

image

4 Gedanken zu “Etappe 16: Müden/ Örtze – Celle

    • Das sieht mir doch schwer nach Ringelnatter aus…
      Noch guten Weg!

    • Es müsste eine Ringelnatter sein.
      Viel Spaß weiterhin

  1. It’s a grass snake (Ringelnatter)
    I enjoy following your trip through Germany.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.