2 Gedanken zu “Etappe 25: Nordhausen – Sondershausen

  1. Schade, mit dem Bericht beginnt eigentlich immer mein Arbeitstag 🙂 Dann stürze ich mich nun wohl direkt in die Datenflut…

  2. Liebe Manu,

    schön, dass du nun ein Stück durch den „alten Osten“ wanderst! Grüß mir den vertrauten Harz und komm weiter gut voran!

    Leichte Beine und gutes Wetter für die nächsten Tage, hier stürmt es gerade!

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.