Etappe 26: Sondershausen – Straußfurt

Als Ragna und ich uns vor unserer Wanderung heute morgen an der Tankstelle noch etwas Proviant kaufen, entdecke ich mich im Lokalteil von Sondershausen in der ¨Thüringer Allgemeinen¨.

image

Gestern hatte ich noch einen Pressetermin – heute stehe ich schon drin 😉 Das ist toll!
Wir sind schnell im Wald, starten mit einem steilen Aufstieg und kommen dabei schnell ins Schwitzen.

image

Hier im Kyffhäuser wachsen sogar WLan-Stationen an den Bäumen 🙂

image

Doch wir sind froh, dass wir den längsten Teil der Tages-Etappe außerhalb des Waldes bewältigen müssen, da es doch sehr stürmig ist und schon so manche umgeknickte Bäume auf unserem Weg lagen. Es geht also viel über Feldwege weiter. Und wenn es nicht so windig wäre, könnte man denken, dass es ein richtig schöner Tag ist.

image

Immer wieder können wir an Obstbäumen Kirschen, Mirabellen oder Pflauen pflücken. Doch auch eine richtige Rast muss sein!

image

Weiter geht´s an Orten vorbei oder auch durch. Interessante Ansichen eröffnen sich uns:

image

Fenster mit wildem Grün dahinter:

image

Alte zerfallene Fabrik-Gebäude als Ruinen mit interessanten Aufschriften:

image

image

¨Die Vereinigung der Arbeiterparteien – eine Lebensnotwendigkeit für alle Werktätigen!¨

Es zieht sich aber am Himmel zunehmend zu und auf den letzten Kilometern vor unserem Zielort werden wir auch noch nass.

image

Wir sind sehr froh, als wir Straußfurt erreichen.

image

Das Hotel ¨Am Hölzchen¨ lädt uns ein, hier zu übernachten. Vielen Dank für die großartige Unterstützung!

image

3 Gedanken zu “Etappe 26: Sondershausen – Straußfurt

  1. Ach, jetzt seid ihr in der Kyffhäuser Region, da hat uns eine unserer Motorrad Touren auch entlang geführt (+Wanderung zum großen Denkmal) und wir freuen uns nun immer wieder, wenn wir mal das lustige Autokennzeichen KYF auf der Straße sehen 😉 Greets aus Bielefeld, wo es heute schon etwas früher mit dem Regen begonnen hat und der Sturm einige Bäume umgerissen hat!! Gutes Wanderwetter wünschen wir Euch!

  2. Hi,
    schön, dass du die Bilder größer eingestellt hast. Jetzt kann ich, alter Mann auch etwas erkennen.
    Gruß aus Niebüll

    • O.K.! Werde ich zukünftig wieder mehr versuchen – ist eben nur etwas Daten-reicher zum Hochladen.

      Toll, dass du mich weiter als treuer Leser begleitest!!!

      Gruß aus Ilmenau,
      Manu

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.