Etappe 37: Bechhofen – Gunzenhausen

Liebe Leser,

ich habe heute etwas spät angefangen, mich um den Blog zu kümmern. Die Bilder könnt ihr schon anschauen – die Texte zu den Etappen 36 und 37 folgen später. Jetzt muss ich erst mal schlafen! Denn morgen wartet ein anstrengender Tag auf mich: Ein geplante Gehzeit von ca. 10 Stunden und angekündigte 34 Grad im Schatten sind keine gute Kombi!!! Daher werde ich morgen wohl früh aufstehen müssen 🙁

Bis bald!

 

Ein Tag auf dem Jakobusweg!

image

Heute soll es nicht ganz so heiß werden. Ich kann also etwas entspanntet um 7.00 Uhr meine Tagesetappe nach Gunzenhausen in Angriff nehmen. Hier benötige ich nur 5 Meter bis ich von meiner Unterkuft im Grünen bin 😉

Sogar auf dem Golfplatz herrscht zu dieser Zeit noch eine schöne Stimmung – ganz ohne Golfspieler.

 

image

Und lange bleibt es heute so grün – lediglich kurze Unterbrechungen von kleinen fränkischen Orten durchbrechen das Landschaftsbild. Landwirtschaft scheint hier das Hauptgeschäft zu sein. Aber eine schöne alte Burg fehlt trotzdem meist nicht in einem Ort fehlen!

image

image

image

Zum Glück geht es nicht nur über Felder und Wiesen, sonder ab und zu gibt es auch wieder Schatten-spendende Waldstücke.

image

image

image

Gerne würde ich in den See springen – doch leider ist er einfach zu weit weg 🙁

image

Kurz vor meinem heutigen Tagesziel treffe ich auf eine sehr nette Gruppe: Ein Nepalese mit seinen Kindern und seiner deutschen Frau sowie deren Verwandschaft. Sie machen hier Urlaub und radeln zum Badesee, als sie mich mit meinem Rucksack und dem Hinweis auf die Spendenaktion bemerken. Sie sind begeistert von meiner Aktion und ich bin begeistert, sie hier getroffen zu haben. Ich freue mich, von euch zu hören!

image

Auf dem Limesweg unterwegs, kann ich ein kleines Rehkitz aus der Ferne beobachten. Der Weg ist sogar Teil des Weltkultur-Erbes! Denn hier war die nördlichste Stelle, bis zu der die Römer damals vorgedrungen waren. Umrisse von Wachtürmen sind noch erhalten.

image

Der Weg führt mich bis fast in die Innenstadt von Gunzenhausen.

image

 

image

Am Rande von Gunzenhausen liegt der Altmühlsee, wo ich mich am Nachmittag noch etwas entspanne.

image

Ein Gedanke zu “Etappe 37: Bechhofen – Gunzenhausen

  1. Hallo Manu,
    ich hoffe, es ist heute nicht so heiß wie angekündigt. Hier im OS lässt es sich jedenfalls noch ganz gut aushalten.:-)
    Verfolge deine Wanderung voller Spannung und drücke dir die Daumen, dass der Körper hält und du noch viel Schönes erlebst!

    Beste Grüße und eine herzliche Umarmung,
    Aike

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.