Etappe 40: Donauwörh – Biberbach

Auf der romantischen Straße!

Gestern war mit 37 Grad der wärmste Tag – heute erwarten mich nur noch 34 Grad – die Hitzewelle hier im Süden reißt nicht ab! Drum quäle ich mit auch wieder um 5 Uhr aus den Federn, um dann um 5.45 Uhr wieder auf der Strecke zu sein.

image

Schnell bin ich an der Wörnitz, wo ich einen wunderbaren Blick auf die Innenstadt von Donauwörth habe.

image

In der Ferne geht die Sonne auf!

image

Nachdem ich die Donau überquert habe, geht es lange Zeit für mich an dem kleinen Fluss Schmitter entlang.

image

image

image

image

image

Kurz vor Biberbach komme ich durch den kleinen Ort Markt. Hier lädt mich eine nette Dame, die zufällig vor ihrem Haus steht und mich vorbeiwandern sieht, lädt mich spontan zu einer kurzen Rast und einer hausgemachten Holundersaft-Schorle ein.

image

Dann wandere ich entspannt weiter und erreiche nach einer halben Stunde mein Ziel Biberbach.

image

Auf dem Flur vor meinem Zimmer nimmt uns ein großer Buddha in Empfang. Der kleine Wander-Buddha springt ihm für ein Foto direkt auf den Bauch 🙂

image

Ein Gedanke zu “Etappe 40: Donauwörh – Biberbach

  1. Super schöne Bilder und eine tolle Innenstadt . Wünsche dir noch viel Erfolg bei deiner Wanderung bald bist du ja an der Zugspitze angekommen nur noch wenige Tage .

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.