Etappe 47: Eschenlohe – Garmisch-Partenkirchen

Spaziergang an der Loisach!

image

Über Nacht hat es abgekühlt und am Nachmittag soll es auch wieder regnen. Ragna und ich entscheiden uns nicht über den östlichen Bergkamm nach Garmisch-Partenkirchen zu wandern (siehe oben), sondern statt dessen einen gemütlichen Spaziergang im Tal am Fluss Loisasch entlang in Richtung Süden zu machen.

image

Dass es heute Nacht auch schon geregnet haben muss, merken wir daran, dass das Wasser der Loisach nicht wie gestern ganz klar und leicht türkis, sondern bräunlich gefärbt ist.

Die Wolken rücken näher und die Zugspitze ist schon darin vollkommen eingetaucht.

image

Schon nach drei Stunden sind wir in Garmisch-Partenkirchen angekommen und können gemütlich durch die Stadt schlendern. Doch mit Einkaufen ist nix – hier in Bayern wird Mariä Himmelfahrt gefeiert!

image

image

Morgen geht es dann wirklich die Berge hoch in Richtung meines großen Ziels, die Zugspitze. Es wird durch die Partnachklamm und das Reintal hinauf zur Knorrhütte gehen, um dann übermorgen die letzten Höhenmeter auf die Zugspitze zu nehmen.
Ich werde nach dem Abstieg davon berichten! Bitte drückt die Daumen, dass das Wetter mitspielt!

2 Gedanken zu “Etappe 47: Eschenlohe – Garmisch-Partenkirchen

  1. Für die letzten Meter wünsche ich euch ganz viel Glück!!! Ich habe einen Flyer gestern an der Infowand vom Ith Zeltplatz gehängt- schade, dass ihr nicht dabei sein konntet!

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.