Etappe 8: Marne – Sankt Margarethen

Seit langer Zeit Mal wieder ein richtiges Frühstück! Das genieße ich im Hotel Marne ¨Dithmarscher Haus¨.

image

Hotel Marne

Vom Hotel-Team wurde ich gestern Nachmittag freundlich empfangen. Wohl versorgt konnte ich mich hier gut ausruhen. Vielen Dank!
Doch ich muss weiter ziehen und mich verabschieden.

image

Abschied am Hotel Marne

Um 7.30 Uhr starte ich meine heutige Etappe auf Feldwegen in Richtung Sankt Margarethen. Die Wetterlage ist entspannt und die Strecke, die mich erwartet, nicht all zu lang. Nach einiger Zeit komme ich wieder an einen Deich. Doch dieses Mal führt er nicht an die Nordsee, sondern zur Elbe. Und wie könnte es anders sein, empfangen mich …

image

Schafe an der Elbe

… SCHAAAFE! Und der kleine Wander-Buddha erreicht die Elbe.

image

Wander-Buddha an der Elbe

Bald bin ich schon kurz vor Brunsbüttel, wo ein paar Männer mit Fußballtoren, Zelt und Bühne am Aufbauen sind. Am Wochenende soll hier die ¨Wattolümpiade¨ stattfinden. Was ein Spaß! Schade, dass ich dann schon ein ganzes Stück weg sein werde. Aber wie das aussehen kann, verrät schon mal eine Abbildung auf einem Anhänger.

image

Wattolümpiade

Ich wandere weiter,

image

Manu an der Elbe

… erreiche in Brunsbüttel die Schleuse und setze mit der Fähre über.

image

Schleuse von Brunsbüttel

Kurz vor meinem heutigen Zielort begegnet mir die erste Wandergruppe hier im Norden, die nicht nur im Watt wandert: Franzi, Lio, Brandon, Joshi (Pony) und Frieda (Hund).

image

Begegnung mit ¨Norden Tour 2015¨

Sie sind genauso wie ich für einen guten Zweck unterwegs: Bundesverband Kinderrheuma e.V., denn zwei von ihnen leiden seit ihrer Kindheit an dieser Krankheit. Sie sind auf dem Weg von Glückstadt nach Flensburg und sind online unter http://norden-tour-2015.webnode.com/gastebuch/ zu finden. Ich wünsche ihnen alles Gute!

Und ich bin heute hier im Norden in der Zeitung:

Husumer Nachrichten – Kreisredaktion Nordfriesland – 07.07.2015

Manu Husumer NachrichtenHusumer Nachrichten 07.07.15

Ein Gedanke zu “Etappe 8: Marne – Sankt Margarethen

  1. Hallo Manu,
    Ich bin begeistert: was du schon so alles geleistet hast – Suuuuuper!!! Ich würde mich freuen von dir noch viel zu lesen und zu hören. Melde dich doch bitte per Mail bei mir, damit wir Handy Nummern austauschen können. Bielefeld ist ja nicht weit von uns entfernt 🙂
    Meine Mail Adresse: StangeFranziska@web.de

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.